Inmitten des idyllisch gelegenen und dennoch gut von Olpe, Attendorn, Finnentrop oder Plettenberg zu erreichenden Örtchens Milstenau liegt unser im Nebenerwerb bewirtschafteter landwirtschaftlicher Betrieb.

 

Logo - Hof Belke

Neben den vielen verschiedenen Tierarten wie Schweine, Hühner, Gänse, Schafe, Pferde, der Esel Max, Katzen und den Hofhunden gehören Ackerbauflächen für den Getreideanbau, Wiesen, Wald und ein Gemüse- und Kartoffelfeld zum Hof.

 

Daraus ergeben sich viele spannende Projekte und Themen im Wechsel der Jahreszeiten. Miterleben und Mithelfen bei Wind, Wetter oder auch bei Sonnenschein bestimmen den Alltag. Jedes Jahr ist anders und hat seinen ganz eigenen Charme, Besonderheiten und auch Sorgen. Dieses mit den Jahreszeiten leben ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit und bedeutet auch, dass zum Beispiel auch kein Jahreskurs dem anderen gleicht.

 

Bei uns ist immer etwas los - außer den eigenen fünf Kindern beherbergen wir außerdem eine Außenwohngruppe mit neun Kindern des Olper Josefshauses, die kräftig mit anpacken.